HOME 2018-08-09T00:40:56+00:00

CONTEST ANMELDUNG

*
*
*
*
*

Deine Daten

*
*
*
*
*
*
*
*

Regeln der 1ON1 Freestyle-Battle Tour: Eine unabhängige Jury und das Publikum entscheiden, wer das jeweilige Battle gewonnen hat. In jeder Stadt werden durch ein Turnierverfahren mit K.O.-System die beiden besten Freestyler ermittelt. Diese nehmen am Ende der Tour am großen Deutschland-Finale der Tour teil und kämpfen um den Titel Deutscher Meister im Freestyle-Rap sowie Sachpreise. Wichtig: Auch wenn es in den Freestyles erlaubt ist, seinen Gegner verbal zu attackieren, sind diskriminierende Aussagen gegenüber Minderheiten nicht gestattet. Außerdem sind Anfeindungen und Drohungen verbaler und körperlicher Art außerhalb der Freestyles strengstens untersagt. Freestyle-Rap verstehen wir als sportliche Verbalkunst, bei denen die Teilnehmer sich zwar als Gegner gegenüberstehen, sich anschließend jedoch die Hände reichen können. Latfro Entertainment behält sich vor, bei Verstoß gegen diese Regeln den entsprechenden Teilnehmer zu disqualifizieren. Der Gewinner des Deutschland-Finales hat eine Wildcard für das „End-Battle“ der folgenden Tour. Durch jede Titelverteidigung trägt er den Titel "Deutscher Meister im Freestyle-Rap" so lange, bis er ein Champions-Battle verliert.

Einverständniserklärung: Mit dieser Anmeldung berechtige ich Latfro Entertainment (Carlos Wind, Alexianerstrasse 46, 50676 Köln) meine Teilnahme an der „Jam Session VS 1ON1 Freestyle Battle Tour 2018/2019“ bei den Qualifikationsveranstaltungen, einschließlich dem Deutschland-Finale der Tour 2018/2019, aufzuzeichnen und die entstandenen Bild-/Tonaufnahmen, die mich als Künstler der o.g. Aufzeichnung zeigen, ohne besondere Vergütung als DVD-Material, im Fernsehprogramm und insbesondere auch im Internet zu verwerten, zu bearbeiten, zu vervielfältigen, zu archivieren, zu verkaufen sowie die Aufnahmen selbst oder durch dritte Sender auszustrahlen und in den Bereichen der Print- und audiovisuellen Medien (insb. auch im Internet) zu nutzen. Latfro Entertainment (Carlos Wind) ist ferner berechtigt, die vorstehend genannten Rechte an den entstandenen Bild- und Tonaufnahmen auch Dritten einzuräumen. Die Berechtigung ist örtlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkt.